Das Innere Kind heilen, bzw. Innere Kind Arbeit hilft bei schwierigen Lebensphasen

Wieviel Einfluss hat das Innere Kind auf mein aktuelles Leben? 

… und überhaupt, was hat es eigentlich auf sich mit dem Inneren Kind?

Bist du manchmal trotzig, wütend oder vielleicht sogar aufbrausend und laut. Sagst Dinge, die dir später leid tun oder würdest gerne souveräner reagieren?

Oder andersherum, deine Gefühle sind weit versteckt und dein Leben wird nach dem Prinzip „funktionieren“ bestimmt? Dann lohnt es sich einen Blick auf das Innere Kind zu richten.

Hilf deinem Inneren Kind wieder auf den Sattel im Foto. Damit du mit deinem Inneren Kind die Reise glücklich zusammen fortführen könnt.

Fahrradsitz: Ist er bequemt oder steht er für viel Spaß?

In der Literatur wird von Inneren Kindern in modellhafter Betrachtungsweise gesprochen, wenn es um gespeicherte Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit geht. Damit sind sehr intensive Gefühle gemeint, mitunter Freude, Wut, Trauer, Schmerz, Angst, Verlustgefühle oder ähnliches.

Sind Gefühle zu heftig in dem Moment, wo sie erlebt werden, kann es zu einer Abspaltung kommen und die heftigen Gefühle werden „ausgesperrt, bzw. abgespalten“: Das Aussperren, bzw. Abspalten dient dabei als Schutzfunktion / Abwehr, um nicht „Verrückt“ zu werden. Ich fühle dann den Schmerz nicht mehr in der Heftigkeit.

Aber: Mit dem Abspalten der Gefühle spaltet sich immer etwas Gespür ab und wir nehmen unsere Umgebung abgestumpfter war oder nehmen manche Dinge gar nicht war.

Als Kind nehmen wir Erlebnisse sehr selektiv wahr. Dadurch können Erlebnisse sehr heftig sein und von uns als Kind nicht verstanden werden (wir sehen nur einen Teil vom Großen und Ganzen), da wir als Kind weniger kognitiv erreichbar sind. Erst mit zunehmenden Alter steigt die kognitive Reife.

Die unterdrückten, abgespaltenen Anteile gehören aber zu uns und wollen wieder integriert werden. Fällt es mir schwer damit in Kontakt zu treten, habe ich eine Art „Blinden Fleck“. Meine Wahrnehmung ist hier z. B. benebelt und ich kann nicht klar denken. Oder es gibt Situationen die mich stark triggern. Dies führt dazu, dass ich zu schnell reagiere oder über reagiere.

Wieder Kontakt mit dem Inneren Kind durch Innere Kind Arbeit bekommen

Sei mutig, trau dich und taue dein Inneres auf.

Schaffe ich es, mich den Gefühlen zu stellen und sie wieder in ihrer Intensität zu fühlen (den Schmerz, die Trauer) kann die Betäubung sich lösen. Die Klarheit wieder klarer werden. Die Wut sich wieder lösen und ich kann wieder offener durchs Leben gehen, mehr Leichtigkeit erfahren und meine Wahrnehmung für meine Bedürfnisse stärken.

Bei der Arbeit mit dem Inneren Kind geht es darum, mit den „Anteilen“ wieder in Kontakt zu kommen und so wieder mehr vom eigenen Leben und der Qualität (sein eigenes Leben zu leben) zurück zu erobern:

  • Ich denke nach, bevor ich handle
  • Ich sorge gut für mich und meine Gesundheit
  • Ich bin in der Lage für mich einzustehen und vorausschauend zu denken
  • Ich kann unangenehmes durchzustehen, wenn dabei langfristig was gutes raus kommt (Wohnort wechseln, ein Studium, eine Ausbildung usw.)
  • Ich verlasse Situationen, die mir schaden, bzw. erkenne sie frühzeitig und handle dann, wo es noch keine Konsequenzen hat

Einzel-Coaching: Innere Kind Heilung im Raum Rosenheim

Einzeltermin

Um mit dem Inneren Kind Kontakt zu bekommen ist meist mehr als ein Termin notwendig. Daher biete ich ein Komplettangeboten an. Gerade frühkindliche Themen sind „nicht mal schnell bearbeitet“. Hier ist behutsames Vorgehen wichtig. Du kannst aber jederzeit auch in Einzelsitzungen an deinem Inneren Kind arbeiten.

Komplettangebot:

5 individuelle Sitzungen für mehr Lebensfreude.

Du interessierst dich für die Arbeit mit deinem Inneren Kind?

Mach dein Inneres Kind wieder glücklich und gehe mit mehr Leichtigkeit durchs Leben. Kontaktiere mich und ich erläutere meine Vorgehensweise im Detail.