Mehr Leichtigkeit im Leben  durch die Veränderung des Blickwinkels

Alte Glaubenssätze und Blockaden lösen? Geht das? Wenn ja, wie?

Alte Glaubenssätze und Blockaden lösen – mehr Leichtigkeit im Leben durch die Veränderung des Blickwinkels

Eine lösbare Sache.

Das Schicksal meint es nicht immer gut mit uns. Ereignisse, Aufgaben, Situationen oder Personen kreuzen unseren Weg und es kommt zu inneren Konflikten, unbewusste Blockaden und alte Glaubenssätze werden deutlich. Das Leben fühlt sich schwer und belastend an. Wir fühlen uns hilflos, überwältigt, ohnmächtig oder haben Angst.

Ursachen können alte Glaubenssätze, Blockaden, alte Muster oder eine falsche innere Haltung sein. Sie behindern uns, andere Blickwinkel zu sehen. Denn Gedanken, Gefühle erzeugen eine Resonanz und so ziehe ich das an, was ich ausstrahle. Verändere deine inneren Blockaden und Glaubenssätze, dann verändert sich dein Leben. Mehr Leichtigkeit im Leben durch die Veränderung des Blickwinkels.

Ich bin tief davon überzeugt und erlebe es immer wieder in meinen Sitzungen oder durch Selbsterfahrung: 

Verändere ich meine Gedanken und Glaubenssätze im Innerninsbesondere die unbewussten,

ändert sich mein Leben im Außen.

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.

Marc Aurel

Doch woher kommen diese blockierenden Gedanken und Glaubenssätze, die unser Leben nicht glücklich aussehen lassen?

Warum sind wir so wie wir sind?

Ich fasse es mal kurz zusammen. Wir sind geprägt durch das was wir erfahren haben, und zwar unmittelbar. Unmittelbar bedeutet hier im nahen Umfeld.

Zum Beispiel in den ersten Lebensjahren übernehmen wir Bewusstseinsinhalte und Glaubenssätze unserer Eltern und Großeltern. Die wiederum haben ihre Glaubenssätze von ihren Eltern und Großeltern übernommen usw.. Diese speichern wir in uns ab und gelten somit direkt und indirekt auch für unser Leben. Dies geschieht alles zum großen Teil unbewusst.

Hier sind aber nicht nur positive Blickwinkel dabei. Durch die Veränderung des Lebens und der Lebensweisen kann es geschehen, dass damals nützliche Glaubenssätze oder Erfahrungen der Großeltern oder Ur-Großeltern, uns heute hindern und blockieren. Diese Glaubenssätze stimmen für unser Leben einfach nicht mehr. Wir tragen sie aber tief versteckt in uns, ohne es zu wissen oder von unserem Verstand her greifen zu können. Wenn wir Situationen immer mit unserem Verstand lösen könnten, dann wären sie längst erledigt.

So kann es dazu kommen, dass wir immer wieder ähnliche Menschentypen oder Situationen in unser Umfeld ziehen oder völlig irrational handeln, obwohl es die Situation nicht hergibt.

Eines ist für mich fakt, mit der Veränderung der Blickwinkel kann ich alte Glaubensmuster aufdecken, sie würdigen und bewusst gehen lassen. Wenn ich die Verantwortung für mein Leben nehme und nicht mehr Personen oder Situationen die Schuld für mein Dilemma gebe, dann kann es anders werden in meinem Leben.

Ich bin Sabine Schlichting – Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Ich interessiere mich sehr für Psychologie und menschliches Verhalten, für Systeme und wie sie funktionieren. Für mich löst jede Aktion eine Reaktion aus oder anders ausgedrückt, alles hat seinen „Preis“. Damit meine ich, jede Handlung, die ich tätige, jede innere Haltung, die ich jemand gegenüber habe, löst eine Reaktion (oft unbewusst) aus.

Diese Reaktionen zeigen sich entweder direkt bei der einzelnen Person oder wirken sich auf das gesamte Umfeld aus. Dies besagt für mich auch das Zitat aus dem Alten Testament: „Wer Wind sät, wird Sturm ernten“.

Ich beobachte diese Auswirkungen von den beschriebenen Aktionen mit Leidenschaft in meinem täglichen Leben. Als studierte Betriebswirtschaftlerin sehe ich darüber hinaus, wie sich derartige Reaktionen in der Wirtschaft in Zahlen (konkret in Umsatzzahlen) ausdrücken können.

Wie bin ich nun zum Familienstellen und der Therapie gekommen?

Durch eigene Erfahrungen bei Familienaufstellungen konnte ich sehen, dass alles in einem Zusammenhang steht. Alles ist in Systeme eingebunden und jede Handlung und Haltung haben ihre Auswirkungen. Oft ist uns dies nicht bewusst und so ärgern wir uns über andere Menschen und deren Verhalten uns gegenüber. Dabei trage ich erheblich selbst dazu bei.

Durch die Methode des systemischen Aufstellens können unbewusste Haltungen gegenüber anderen Menschen bewusst gemacht werden. Dies fasziniert mich schon längere Zeit sehr, so dass ich mich 2013 entschloss, neben meiner beruflichen Tätigkeit als Betriebswirtin, die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie mit der Methode des Familienstellens zu absolvieren.

Seit Oktober 2017 bin ich in eigener Praxis tätig. Meine Praxis befindet sich in Großkarolinenfeld. Das ist Nähe Rosenheim. Hier geht es zur Anfahrtsbeschreibung.

Das zeichnet mich aus:

Ausbildungen / Studium

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Masterstudium: MBA Management und Führungskompetenzen

Diplomstudium: Betriebswirtschaftslehre (FH)

Fortbildungen

Katathym-Imaginative Psychotherapie KIP (bei Wolfgang Kraus)

Systemaufstellungen inklusive Verdeckte Systemimagination (bei Wolfgang Kraus)

Interventionsmöglichkeiten in der psychotherapeutischen Praxis (bei Wolfgang Kraus)

Coaching Basis Seminar (bei Antje Heimsoeth)

ThetaHealing® Basic DNA / Advanced DNA / Dig Deeper / Game of Life Practitioner

Erfahrungen

15-Jahre Selbsterfahrung Familienaufstellungen

5-Jahre Erfahrung durch die Anleitung von Familienaufstellungen in Gruppen und Einzelsitzungen

5-Jahre Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Einzelpersonen (KIP, VSI)

1-Jahr Erfahrung als ThetaHealing® Practitioner

Über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Projektmanagement und Marketing

Verändere deine Blickwinkel und Entwickle dich weiter

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie biete ich verschiedene Therapieformen und Methoden, um alte Glaubenssätze, Blockaden und natürlich auch psychische Störungen, z.B. Depressionen und Ängste zu lösen.

Beträge, die dich interessieren könnten:

Verzweiflung eines FahhradsSabine Schlichting